Rallye Elbflorenz powered by Total Energies

Was ist die Rallye Elbflorenz?

Stell dir vor, du befindest dich auf einer Landstraße. Der Fahrtwind weht durch dein Auto und in dein Gesicht. Der Geruch von Benzin steigt dir in die Nase und du spürst in deinem Sitz das Herz deines Fahrzeugs, während du Gegenden, Sehenswürdigkeiten und Straßen Sachsens erkundest, die vorher noch nicht kanntest.
Oh Oldtimerfan, was willst du mehr?

Beeindruckende Strecken

Erkunde Sachsens Straßen auf eine vollkommen andere Art und Weise, navigiere auf 250 Kilometern per Roadbook und werde Teil unserer bewegten Automobilgeschichte.

Gemeinsam Netzwerken

Gemeinsam mit vielen anderen Teilnehmern begibst du dich mit deinem Mitfahrer auf eine Ganztagestour, bei der ihr andere Oldtimerfans und mögliche Geschäfts- oder Netzwerkpartner kennenlernt.

Spannender Wettbewerb

Wertungsprüfungen, Durchfahrts- und Zeitkontrollen. Mit starken Nerven, Fußspitzengefühl und einer gleichmäßigen Fahrweise habt ihr als Team beste Chancen, im Tableau vorn und um den Tagessieg mitzufahren.

Erlebe Spaß und Spannung in Kombination mit Adrenalin und Nervenkitzel. Lerne andere Oldtimerfans kennen und tausche dich mit ihnen über die schönen Zeiten unserer Automobilgeschichte aus.

Werde Teil unseres rollenden Automobilmuseums durch Sachsen.

Teilnehmerinformationen

Die Rallye Elbflorenz powered by TotalEnergies ist eine Ausfahrt für Oldtimer-Fahrzeuge. Es wird der geschickte Umgang mit dem Fahrzeug, das Auffinden der Strecke mittels Roadbook sowie die gleichmäßige Fahrweise bewertet. Die Streckenführung, die Zeit- und Durchfahrtskontrollen sowie Wertungsprüfungen werden durch das Roadbook und die Bordkarte vorgegeben. Das Startgeld gilt für ein Team, das heißt Fahrer und Beifahrer. Frühstück, Mittagessen, Kaffeepause und Abendveranstaltung in der Ziellocation sind im Preis für das Team inklusive.

Startgebühr

Die Startgebühren für die 10. Rallye Elbflorenz werden demnächst bekannt gegeben.

In der Startgebühr enthalten sind Frühstück, Mittagessen, Kaffeepause sowie die Abendveranstaltung inkl. Verpflegung und Siegerehrung in der Ziellocation am Rallye-Samstag.

Prozedere

Mit Absendung der Anmeldung seid ihr als Team automatisch bei uns registriert und kommt auf die Teilnehmer-Warteliste.

Die offizielle Bestätigung eurer Teilnahme erfolgt durch uns ca. zwei Monate vor der Veranstaltung.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für die 10. Rallye Elbflorenz wird demnächst bekannt gegeben.

Siegerpreise 2021

Hauptpreis für Fahrer und Beifahrer 2021

Jeweils eine 29er Casual – Sonderedition „30 Jahre Deutsche Einheit“

Die Sonderedition „30 Jahre Deutsche Einheit“ ist auf 300 Exemplare limitiert und steht für feinste Uhrmacherkunst aus Glashütte.

Präzise Mechanik für die Gewinner der Rallye Elbflorenz 2021. Fast ein Jahrhundert ist es her, dass Mühle-Glashütte Autouhren und Tachometer an berühmte Automobilhersteller lieferte.

Vom Armaturenbrett ans Handgelenk:
Die Zeitmesser von Mühle-Glashütte

In den 1920er Jahren fertigte man bei Mühle-Glashütte noch Borduhren für die Sächsischen Automobilhersteller. Heute findet man eine Mühle-Uhr eher am Arm der Menschen, welche die Automobile von damals schätzen und bewahren. Denn seit 1996 fertigt das unabhängige Glashütter Familienunternehmen auch hochwertige mechanische Armbanduhren.

Präzises Messen seit 1869

Die Geschichte des Glashütter Familienbetriebs beginnt im Jahr 1869. Damals fertigte Robert Mühle zunächst hochpräzise Messinstrumente für die heimische Uhrenindustrie. Für die Präzision und Qualität seiner Messinstrumente ist der Begründer der Firmentradition schon früh ausgezeichnet worden. Auf einer Ausstellung in Dresden erhielt Robert Mühle von der Stadt zum Beispiel die „Goldene Medaille“ des Jahres 1896.

Geschätzte Zuverlässigkeit: Historische Messinstrumente und Tachometer von Mühle-Glashütte.
Einblick in die Produktion bei Mühle-Glashütte um 1950
Horch 853 - mit Bordinstrumenten von Robert Mühle & Sohn unterwegs

Dank des guten Rufs konnte das Unternehmen die Fertigung von Messinstrumenten auf ein neues Gebiet ausweiten. Und so stattete „R. Mühle & Sohn“ ab 1920 berühmte Automobilmarken wie Horch, Maybach und DKW mit Autouhren, Geschwindigkeits- und Drehzahlmessern aus. Aber auch das erste BMW-Motorrad war mit einem – für seine Genauigkeit und Zuverlässigkeit geschätzten – Mühle-Tachometer unterwegs.
Über die Jahre hinweg war die Leidenschaft für das präzise Messen

regelrecht zu einer Familien-Tradition geworden, als sich in vierter Generation schließlich die Ausrichtung des heutigen Unternehmens herauskristallisierte: die Fertigung höchst präziser Zeitmesser für den nautischen Bereich. Seitdem entstehen unter dem Markenzeichen „Nautische Instrumente Mühle-Glashütte“ nicht nur Schiffsuhrenanlagen und Marinechronometer – sondern vor allem auch mechanische Armbanduhren, die sich nautischen Tugenden und der Familien-Tradition verpflichtet fühlen.

Thilo Mühle - CEO Mühle-Glashütte

Über die Mühle-Glashütte GmbH

Die Mühle-Glashütte GmbH entwickelt und fertigt hochwertige mechanische Armbanduhren, Schiffsuhrenanlagen und Marinechronometer. Größten Wert legt das Glashütter Unternehmen dabei auf die sehr gute Ablesbarkeit und die Genauigkeit seiner Zeitmesser. Denn seit jeher steht der Name „Mühle“ für Präzision und das präzise Messen. Den Grundstein dafür legte Robert Mühle. 1869 gründete er in Glashütte einen Familienbetrieb, der präzise Messinstrumente für die heimische Uhrenindustrie herstellte. Die Ausrichtung des heutigen Unternehmens kristallisierte sich unter der Führung der vierten Familiengeneration heraus. Seit 1994 firmiert es unter dem Namen „Mühle-Glashütte GmbH nautische Instrumente und Feinmechanik“ und stattet Kreuzfahrtschiffe der AIDA-Flotte und Luxusyachten mit Schiffsuhrenanlagen und Chronometern aus. Dass sich die hier geforderten nautischen Tugenden – Präzision, Ablesbarkeit, Zuverlässigkeit – auch in den Mühle-Armbanduhren widerspiegeln, liegt Thilo Mühle besonders am Herzen. Mit ihm hat das Familienunternehmen einen Geschäftsführer aus der mittlerweile fünften Generation an seiner Spitze.

Kontakt

    * Pflichtfeld

    Menü